HO8 - Kreuzstein-Route

Wandern
Tourendaten
medium
7,4 km
2:10 h
173 m
174 m
352 m
154 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Wanderparkplatz Kreuzsteinquelle

Mit dieser Route begeben Sie sich auf eine geschichtliche Entdeckertour

Die Tour führt zunächst durch den lichten Wald entlang des Blutbachs im Hohensteingebiet, eines der beliebtesten Ziele der Region. Der Legende nach, hat der Blutbach seinen Namen daher, dass er sich bei der Schlacht zwischen Sachsen und Franken im Jahr 782 vom Blut der Krieger rot gefärbt haben soll. Der Hohenstein wartet in 330 m Höhe mit einem atemberaubenden Blick von den 60 m hohen Klippen. Er war das Hauptheiligtum der heidnischen Sachsen. Danach erreichen Sie den Grünen Altar, der auch Teufelskanzel genannt wird. Hier haben sich vermutlich kultische Handlungen abgespielt. Von da aus der Beschilderung "Rundwanderweg Hohenstein" zurück zum Ausgangspunkt folgen. Richten Sie Ihre Blicke dabei auf Details am Wegesrand, wie z.B. den Kreuzstein.

Verlauf: Wanderparkplatz Kreuzsteinquelle - Blutbach - Klippen vom Hohenstein - Grüner Altar - Teufelzkanzel - Wanderparkplatz Kreuzsteinquelle


Natur Highlight
Rundweg

Quelle:

Touristikzentrum Westliches Weserbergland

destination.one

Organisation:

Touristikzentrum Westliches Weserbergland

Zuletzt geändert am 01.04.2016

ID: t_100020148