Megamarsch Weserbergland

Etappe 1: Rinteln – Hemeringen

Die Startblöcke sind aufgebaut. Die Aufregung steigt. Das Starterbändchen ist angelegt und der Sprecher zählt den Countdown runter. Der Megamarsch Weserbergland beginnt in der historischen Altstadt Rintelns, mitten auf dem Marktplatz. Umgeben von altertümlichen Fachwerkhäusern sammeln sich hier die Teilnehmer bis der Startschuss fällt. Von dort aus geht es durch die Altstadt über die Exter in die bunten Felder zwischen Rinteln und dem Ortsteil Exten. Begleitet werden die Teilnehmer hier vom Lauf der Weser, glitzernd in der Sonne, in Richtung des Ortsteils Hohenrode, wo sie in das Naturschutzgebiet Auenlandschaft Hohenrode abzweigt.
 

Abseits des Megamarsches lohnt sich ein Besuch der Auenlandschaft. Hier kann man die Natur voll und ganz genießen, eine Vielzahl heimischer Tierarten beobachten und sich an den verschiedenen Infostelen und Mitmachstationen über das Renaturierungsgebiet informieren. Unser Tipp: Fernglas mitnehmen!
 

An der Auenlandschaft vorbei folgt die erste Herausforderung bereits nach ca. 8 Kilometern. Die erste Steigung von etwa 19% ist zu überwinden. Hat man diese geschafft, wird man mit einem fantastischen Ausblick über das Wesertal, mit Blick zur Schaumburg und Paschenburg auf der anderen Seite der Weser, belohnt. Weiter geht es am Waldrand entlang durch die verträumten Ortsteile von Hessisch Oldendorf, Klein Heßlingen und Friedrichshagen. Unterwegs können die Teilnehmer einen Blick auf den Hohenstein erhaschen, wie er in der Ferne empor ragt. Dann geht es nach Hemeringen (Hessisch Oldendorf), wo die erste Verpflegungsstation (VPS) in der Sporthalle der Grundschule auf die Teilnehmer wartet und zu einer kurzen Verschnaufpause nach gut 20 Kilometern Marsch einlädt.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.