2
3

Schmausen wie bei Rittern

Es hält sich die Legende, dass Ritter oftmals mit den Händen aßen. Wie dem auch sei, auf der Schaumburg hoch über dem Weserbergland geht es heute zivilisierter zu. Genießen Sie ein uriges Rittermahl dort, wo einst der Ritter Eisenherz von Hohenstein, der Ritter Löwenherz von Ottenstein, Ritter Kurt von Schwalenberg und Adolfinus von Schaumburg gegessen haben: in der einzigartigen traditionellen Ritterstube.

RitteressenBurg Schaumburg 1
1
2

Herzlich Willkommen im Mittelalter

Nach der individuellen Anreise und der Ankunft im Hotel beziehen Sie Ihre Zimmer. Als Willkommenspräsent und als Einstimmung, auf das, was Sie am Abend erwartet, steht Ihnen ein 6er-Träger „Schwarzer Ritter“ Schwarzbier pro Zimmer bereit. Anschließend haben Sie  Zeit zur freien Verfügung. Lernen Sie die Burg Schaumburg sowie die nähere Umgebung kennen. Genießen Sie zum Beispiel vom Turm der Burganlage die Aussicht über das Wesertal oder begeben sich auf gut ausgeschilderten Rundwanderwegen auf einen kleinen Spaziergang. Zurück im Hotel erwartet Sie am Abend das Highlight Ihres Aufenthalts: das Ritteressen! Genießen Sie ein besonderes Mahl in der traditionellen Ritterstube. Auf Wunsch und Verfügbarkeit begleitet ein Gaukler Ihren Abend und sorgt für die richtige Atmosphäre.

Tag zur freien Verfügung / Abreise

Am Morgen des zweiten Tages erwartet Sie ein leckeres Frühstücksbüffet. Nachdem Sie sich gestärkt haben, checken Sie aus und haben anschließend Zeit zur freien Verfügung bis Sie die individuelle Heimreise antreten.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.